Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

Info-Flyer Stadtbeete

Über die Vielzahl der verschiedenen Maßnahmen des Projekts Stadtbeete Puchheim können Sie sich mittels eines Flyers informieren. Auf der Innenseite finden Sie zur besseren Orientierung einen Stadtplan, in dem die Lage der verschiedenen Projekte eingezeichnet ist.

STADTBEETE PUCHHEIM – Selbsternte-Acker

Ein Teil des Projekts STADTBEETE PUCHHEIM ist der sogenannte Selbsternte-Acker, ein Gemeinschaftsprojekt der Puchheimer Landwirte. Der Selbsternte-Acker befindet sich auf einem Teilstück eines Ackers von Max Keil, einem ortsansässigen Biolandwirt, das er für das Projekt kostenlos zur Verfügung stellt.
Logo StadtBeete orange

Der Acker wird von einer sogenannten Bienenweide umrahmt, die Georg Huber, ebenfalls Landwirt aus Puchheim-Ort, bereits angesät hat.

Auf dem Selbsternte-Acker werden verschiedene, teils historische Kartoffelsorten angebaut, die unter Mithilfe mehrerer engagierter Helfer bereits Anfang Mai bei schönstem Wetter gesteckt wurden. Dazu kommen noch verschiedene Gemüsesorten wie Zucchini, Bohnen, gelbe Rüben, Sellerie und Zwiebeln.

 

Da bei einer solchen Vielfalt auch eine Menge Arbeit anfällt, werden immer wieder Helfer beim Pflanzen, Säen und Unkrautjäten gebraucht. Wer Zeit und Lust hat, das Projekt Selbsternte-Acker zu unterstützen, kann sich bei Monika Dufner, der Projektkoordinatorin im Umweltamt (089/80098158; Umwelt@puchheim.de) melden, die dann den Kontakt zu den Landwirten herstellt.

drucken nach oben