Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

Info-Flyer Stadtbeete

Über die Vielzahl der verschiedenen Maßnahmen des Projekts Stadtbeete Puchheim können Sie sich mittels eines Flyers informieren. Auf der Innenseite finden Sie zur besseren Orientierung einen Stadtplan, in dem die Lage der verschiedenen Projekte eingezeichnet ist.

Stadtbeete Puchheim

Erste Pflanzung auf der Puchheimer Hochzeitswiese

Die Puchheimer Hochzeitswiese am Büchlweg ist ein Element des Projekts Stadtbeete Puchheim. Die Stadt will den Brauch, zu besonderen Anlässen wie Hochzeit und Geburt einen Obstbaum als Zeichen der Beständigkeit und Fruchtbarkeit zu pflanzen, wiederbeleben und erweitern.
Pflanzaktion Hochzeitswiese

Puchheimer Bürger können darum zu besonderen Anlässen wie Hochzeit, Geburt, Taufe oder runden Geburtstagen einen Obstbaum für die sogenannte Hochzeitswiese stiften, der dann bei einem gemeinsamen Pflanzfest gepflanzt wird.

 

Am Samstag, dem 12.11.2016, war es zum ersten Mal soweit. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Puchheims Zweiten Bürgermeister Rainer Zöller wurden die ersten Bäumchen bei Tee und Kuchen von den Stiftern, unterstützt von Projektleiterin Monika Dufner vom Umweltamt und Fachkräften der Abteilung Gartenbau, fachmännisch gepflanzt. Eines der Bäumchen pflanzte Umweltreferent Dr. Manfred Sengl anlässlich seines Geburtstages. Auch die kleine Johanna Isabella und ihr Zwillingsbruder Jannik Marlon, die beide im Herbst dieses Jahres geboren wurden, waren mit Oma, Papa und Onkel bei der Pflanzaktion ihrer beiden Apfelbäumchen dabei.


Gepflanzt wurden nur alte Obstbaumsorten wie Landsberger Renette, Berner Rosenapfel und Gellerts Butterbirne. Die Stadt leistet somit auch einen Beitrag zum Erhalt dieser alten Obstbaumsorten. Streuobstwiesen bieten Lebensraum für mehr als 5.000 Pflanzen- und Tierarten und gehören damit zu den artenreichsten Biotopen Mitteleuropas.

drucken nach oben