Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Puchheim  |  E-Mail: info@puchheim.de  |  Online: http://www.puchheim.de

Info-Flyer Stadtbeete

Über die Vielzahl der verschiedenen Maßnahmen des Projekts Stadtbeete Puchheim können Sie sich mittels eines Flyers informieren. Auf der Innenseite finden Sie zur besseren Orientierung einen Stadtplan, in dem die Lage der verschiedenen Projekte eingezeichnet ist.

Stadtbeete Puchheim - Start in die neue Saison

Das Projekt Stadtbeete Puchheim ist mit einem Arbeitskreistreffen ins zweite Jahr gestartet. Zahlreiche Arbeitskreisteilnehmer sowie die Mitglieder der Projektvorbereitungsgruppe trafen sich im Puchheimer Rathaus, um neue Ideen auszuarbeiten, die bereits bestehenden Projekte weiter zu entwickeln und eventuelle Probleme zu diskutieren und zu lösen.
Stadtbeete Puchheim Logo

Wichtig war dabei vor allem, miteinander ins Gespräch zu kommen und Tipps auszutauschen. Probleme bereiten beispielsweise die Schnecken, die sich an den Kräutern der beiden Kräuterspiralen gütlich getan haben. Hier soll künftig das Aufbringen von Stroh oder Sägespänen helfen.

Die Gemüsepflanzen des Selbsternte-Ackers wurden von den Feldhasen als Nahrungsquelle entdeckt, so dass die Ernte ausschließlich aus Kartoffeln bestand. Kartoffelkäfer und Kartoffelfäule bereiteten den Kindern der Schule Süd auf ihrer Ackerfläche des Bürgerackers Kummer. In diesem Jahr werden sie darum nur noch eine kleinere Fläche bewirtschaften und dort verschiedenen Gemüsesorten anpflanzen.

 

Auch zahlreiche neue Ideen wurden entworfen. Ein Stationenpfad könnte beispielsweise die beiden Stadtteile verbinden, ein Kochbuch soll erstellt werden und das Projekt soll eine eigene Homepage bekommen.

 

Das Projekt Stadtbeete Puchheim ist ein Projekt der ganzen Stadt und soll möglichst vielen Puchheimern die Möglichkeit geben, mitzuwirken. Das Angebot ist daher sehr vielfältig. Sie können sich beispielsweise bei einem der Arbeitskreise beteiligen, am Bürgeracker eine eigene Ackerfläche bewirtschaften oder einfach nur an den dafür vorgesehenen Flächen ernten.

 

Hier ist allerdings Vorsicht geboten, denn nicht an allen Projekten darf für den Eigenbedarf geerntet werden. Beachten Sie daher stets die entsprechende Beschilderung der Projekte, um Ärger und Enttäuschung bei den Projektteilnehmern zu vermeiden.

 

In einem waren sich alle Teilnehmer der Veranstaltung einig: Es ist schon viel erreicht worden, und alle freuen sich auf die neue Stadtbeete-Saison.

 

Das Projekt Stadtbeete Puchheim wird auch Thema des diesjährigen Agenda-Frühstücks am Sonntag, den 26.03.2017, sein. Hier haben Sie die Möglichkeit, ökologische, regionale und fair gehandelte Produkte zum Frühstück genießen und sich gleichzeitig über die verschiedenen Elemente des Projekts zu informieren.

 

drucken nach oben