Sie sind hier:

Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler: Was bewegt dich? Schwierige Zeiten – schwierige Jugend?

Was empfindet ihr, wenn ihr an den Ukrainekrieg denkt oder an Kinderarmut in Puchheim? Was geht euch durch den Kopf? Was lenkt euch ab? Was beschäftigt euch? Schreibt es raus, schreibt es auf – wir sind gespannt, was euch bewegt!

Der Schreibwettbewerb zum Thema „Was bewegt dich? Schwierige Zeiten – schwierige Jugend?“ in Zusammenarbeit mit dem Jugendzentrum STAMPS und dem Kulturverein Puchheim e.V. richtet sich an Schülerinnen und Schüler der drei weiterführenden Schulen in Puchheim (Mittelschule / Realschule / Gymnasium). Die schriftlichen Wettbewerbsbeiträge (Geschichten, Gedichte, Songtexte und Poetry Slam) können im Zeitraum von Montag, 16. Mai 2022, bis Sonntag, 10. Juli 2022, bei der Stadtbibliothek Puchheim eingereicht werden.

Wer kann alles Beiträge einreichen? Alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen in Puchheim können am Schreibwettbewerb teilnehmen.

Was könnt ihr einreichen? Ihr könnt fiktive oder erlebte Geschichten einreichen, auch gerne in Form von Songtexten, Kurzgeschichten, Poetryslam oder Gedichten. Neben deutschen Texten könnt ihr auch gerne englischsprachige Werke einreichen.

Wie läuft das Einreichen der Texte ab? Ihr könnt die Werke entweder zu den Öffnungszeiten in der Stadtbibliothek abgeben, in die Medienrückgabeklappe der Stadtbibliothek einwerfen oder als PDF-Datei per E-Mail an bibliothek [at] puchheim.de senden. Bitte denkt daran, bei allen Einsendungen euren Vor- und Nachnamen, die Schule die Ihr besucht, eure vollständige Adresse, eine Telefonnummer und, wenn vorhanden, eine E-Mail-Adresse anzugeben.

Welchen Umfang sollten die Texte haben? Der Umfang eurer Texte sollte maximal 1500 Wörter betragen.

Dürfen nur am PC geschriebene Texte eingereicht werden oder gehen auch handgeschriebene Werke? Gerne könnt ihr auch handschriftliche Werke einreichen, denkt aber bitte an eine leserliche Schrift.

Wie werden die Gewinner:innen ausgewählt und benachrichtigt? Alle eingereichten Werke werden von einer Jury, die sich aus Vertreter:innen der Stadtbibliothek, des Jugendzentrum STAMPS sowie des Kulturvereins Puchheim zusammensetzt, bewertet. Die Gewinner:innen werden ab dem 25. Juli 2022 entweder per E-Mail (sofern angegeben) oder telefonisch benachrichtigt.

Welche Preise gibt es? An jeder der drei weiterführenden Puchheimer Schulen werden bis zu drei Gewinner:innen ausgewählt. Zu gewinnen gibt es insgesamt neun Gutscheine über je 50 Euro. Alle anderen Teilnehmenden erhalten zudem eine kleine Überraschung. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden am Freitag, 5. August 2022, auf der "Sommercamp-Bühne" am Grünen Markt gekürt.

Veröffentlicht im Mai 2022.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223