Sie sind hier:

Statt Schulführungen im Puchheimer Rathaus – Bürgermeister besucht die vierten Klassen der Grundschule Süd

Regelmäßig besuchen normalerweise die vierten Klassen der Puchheimer Grundschulen das Rathaus. Im Rahmen des Schulunterrichts beschäftigen sich die Kinder dieser Jahrgangsstufe mit dem Thema „Gemeinde“. Mit dem Besuch des Rathauses haben sie dann die Möglichkeit, das Gelernte weiter zu vertiefen und darüber hinaus viele neue Eindrücke zu sammeln.

Coronabedingt konnten in diesem Schuljahr die Schulführungen der einzelnen Klassen im Puchheimer Rathaus nicht stattfinden und so besuchte Erster Bürgermeister Norbert Seidl am 1. Dezember die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Süd und beantwortete die Fragen der Kinder in der Aula der Schule.

Foto: Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen mit Erstem Bürgermeister Seidl in der Aula der Grundschule Süd.

Veröffentlicht im Dezember 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223