Sie sind hier:

Exkursion zur Bürgerstiftung Holzkirchen

Am Samstag, 19. Juni haben Erster Bürgermeister Norbert Seidl, Stadträtinnen und Stadträte sowie Mitarbeiter:innen der Stadtverwaltung die Bürgerstiftung in Holzkirchen besucht. Die Bürgerstiftung Holzkirchen ist eine Initiative von Bürger:innen, die dem Gemeinwohl dienen und gesellschaftliche Vorhaben fördern, die im Interesse der Region und ihrer Menschen liegen. Gegründet im Jahr 2021 zählen zu den aktuellen Projekten der Bürgerstiftung unter anderem: Bereich bürgerschaftliches Engagement - Ehrenamtsagentur Help; Bereich Integration - Sprach-Lernwerkstatt; Bereich Kunst und Kultur - Blues- und Jazztage; Bereich Heimat und Umwelt - Geolehrpfad sowie im Bereich Jugend und Senioren das Lern-Café. Die Stadt Puchheim bedankt sich für den bereichernden Austausch und die anregenden Gespräche in Holzkirchen.

Foto: v.li.: Stadtrat und Zweiter Bürgermeister Dr. Manfred Sengl, Erster Bürgermeister Norbert Seidl, Stadtrat und Dritter Bürgermeister Thomas Hofschuster, Bürgermeister von Holzkirchen Christoph Schmid, Vorsitzender der Bürgerstiftung Holzkirchen Frank Strathmann.

Veröffentlicht im Juni 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223