Sie sind hier:

MVV-Fahrplanwechsel – Änderungen im Busverkehr in Puchheim

In der Fahrplanperiode 12. Dezember 2021 bis 12. Dezember 2022 werden in Puchheim zwei neue Buslinien verkehren und auf zwei Linien die Linienführung geändert.

Der neu eingerichtete MVV-TangentialBus 860 wird zukünftig zwischen den S-Bahnlinien S3, S4 und S8 verkehren und ermöglicht die Anbindung nach Germering und München-Freiham sowie nach Eichenau und Olching. Der Bus fährt die Strecke Freiham (S) – Germering –Unterpfaffenhofen (S) – Puchheim-Ort – Eichenau (S) Nord – Olching (S) – Graßlfing, Georgenstraße. Erstmalig ist es mit dieser Linie möglich, mit dem Bus aus dem östlichen Landkreis umsteigefrei nach Freiham zu fahren. Betriebszeit und Takt sind Montag bis Samstag alle 20 Minuten in der Zeit von ca. 5.15 Uhr und 22.45 Uhr, Sonntag und Feiertag jede Stunde in der Zeit von ca. 7.00 Uhr bis 17.45 Uhr.

Ebenfalls neu eingeführt wird der MVV-RegionalBus 862, der ohne Umstieg zwischen Puchheim-Bahnhof, Eichenau, Emmering und Fürstenfeldbruck verkehrt. Die neue Linie fährt die Strecke Fürstenfeldbruck (S) – Emmering – Eichenau (S) Nord – Puchheim (S) Süd. Durch die neuen Haltestellen „Goethestr.“ und „Leonhard-Mayr-Weg“ wird erstmals der Eichenauer Osten über die Allinger Straße angebunden. Betriebszeit und Takt sind: Montag bis Samstag alle 20 Minuten in der Zeit von ca. 5.30 Uhr bis ca. 22.45 Uhr, Sonntag und Feiertag jede Stunde in der Zeit von ca. 7.45 Uhr bis ca. 19.00 Uhr.

Auf der Linie 853 wird der Frühtakt verstärkt. Die Linie fährt an Schultagen morgens sowie mittags bis zum frühen Abend die Strecke Puchheim-Bahnhof Bürgermeister-Ertl-Straße – Puchheim (S) Süd – Germering-Unterpfaffenhofen (S). Die Verstärkerfahrt um 7.20 Uhr ab „Puchheim, Lohfeldstraße“ entfällt. Auf den beiden parallel verkehrenden Fahrten ab Germering wird stattdessen ein Gelenkbus eingesetzt.

Für den Bus 854 wird die Linienführung geändert. Der Bus fährt die Strecke Puchheim-Ort Vogelsangstraße – Puchheim (S) Süd Montag bis Samstag alle 20 Minuten in der Zeit von ca. 5.30 Uhr bis 22.30 Uhr, Sonntag und Feiertag jede Stunde von ca. 7.15 Uhr bis 17.45 Uhr. Zwischen Puchheim-Ort und Puchheim Bahnhof wird die Linie über die Kreisstraße FFB 11 und den Ikaruspark geführt. Die Haltstellen in der Allinger Straße übernimmt die Linie 862. Neu eingeführt wird ein Sonntagsverkehr.

Der MVV-ExpressBus X845 wird umbenannt in X850. Das Fahrplanangebot bleibt unverändert bestehen. Die Buslinien 830, 832, 855, N80, N81, X80 sowie das Ruftaxi 8500 bleiben unverändert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Landratsamtes Fürstenfeldbruck unter www.lra-ffb.de.

Das anlässlich der Einführung der Linien 860 und 862 angekündigte Willkommensständchen des Puchheimer Blasorchesters am 12. Dezember entfällt.

Veröffentlicht im November 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223