Sie sind hier:

Bekanntmachung der öffentlichen Auslegung zur Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 59 beiderseits des Reiterweges

Die Stadt Puchheim stellt für das Gebiet beiderseits des Reiterweges in dem Abschnitt zwischen Aubinger Weg und Reiterweg (kurzer Ast des Reiterweges) einen einfachen Bebauungsplan auf. Vorrangiges Ziel ist es, die Lage der Gebäude, insbesondere die Abstände von Wohngebäuden zum Reiterweg, festzulegen. Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt hat das Plankonzept für den Bebauungsplan in seiner Sitzung am 29.06.2021 grundsätzlich gebilligt. Dieses beinhaltet insbesondere Baugrenzen für die Hauptgebäude und Regelungen zu Garagen und Stellplätzen.

Der Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 59 mit Begründung liegt gemäß § 3 Abs. 2 BauGB in der Planfassung vom 29.06.2021 in der Zeit vom 12. August 2021 bis einschließlich 21. September 2021 zu jedermanns Einsicht öffentlich aus. Die Auslegung erfolgt gemäß §3 Abs. 1 Planungssicherstellungsgesetz (Plan SiG) durch diese Veröffentlichung im Internet. Ergänzend dazu wird der Bebauungsplan gem. §3 Abs. 2 Satz 1 PlanSiG auch in der Eingangshalle des Rathauses ausgelegt. Nähere Informationen zur Auslegung können der Bekanntmachung entnommen werden.

Während der Auslegungsfrist besteht die Gelegenheit, sich zu informieren, sich zur Planung zu äußern und diese zu erörtern sowie Anregungen zur Planung bei der Stadtverwaltung abzugeben. Stellungnahmen können auch per E-Mail an stadtentwicklung@puchheim.de abgegeben werden.

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Bekanntmachung öffentliche Auslegung B-Plan 59 Reiterweg 493,3 KB
Satzung B-Plan 59 Reiterweg 971,2 KB
Begründung B-Plan 59 Reiterweg 735,2 KB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223