Sie sind hier:

Stadtbibliothek gratuliert der zweitausendsten aktiven Leserin in 2018

Die fünfjährige Elisa Heyland aus Puchheim ist die zweitausendste aktive Leserin der Stadtbibliothek in 2018. Erster Bürgermeister Norbert Seidl überreichte ihr als Willkommensgeschenk eine neue Bibliothekstasche, gefüllt mit Pferdegeschichten, die Elisa am liebsten mag.

4.222 Leserinnen und Leser nutzen das Medienangebot der Stadtbibliothek Puchheim vor Ort sowie die elektronische Ausleihe aus der Digitalen Bibliothek Oberbayern (DigiBObb). Der Bibliotheksausweis ist für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre kostenlos. Erwachsene zahlen eine einmalige Anmeldegebühr von 2,50 Euro. Rund 50.000 Medien stehen zur Auswahl, darunter 16.700 Medien in der Digitalen Bibliothek Oberbayern, DigiBObb.

Die Stadtbibliothek Puchheim bleibt vom 24. bis 26. Dezember sowie am 31. Dezember und am 1. Januar 2019 geschlossen. An allen anderen Tagen gelten die üblichen Öffnungszeiten. Das Team der Bibliothek wünscht allen Leserinnen und Lesern wunderbare Weihnachtsfeiertage und alles Gute für das neue Jahr.

 

Bildunterschrift: Erster Bürgermeister Norbert Seidl (li.) und Bibliotheksleiterin Petra Droll (re.) gratulieren der fünfjährigen Elisa Heyland aus Puchheim.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223