Sie sind hier:

Gründer- und Gewerbehof für Puchheim

Alle politischen Fraktionen folgten der Einladung des Ersten Bürgermeisters Norbert Seidl zur ersten Sitzung der Arbeitsgruppe Gründer- und Gewerbehof in Puchheim am 10. Januar 2019.

Fachexperte Michael Seidel von der CIMA Beratung und Management GmbH und Wirtschaftsförderin Sonja Weinbuch präsentierten Daten und Fakten sowie Beispiele bestehender Gründer- und Gewerbehöfe und Coworking-Modelle. Auf dieser Basis entstand eine konstruktive Diskussion über die Ziele und Möglichkeiten eines ähnlichen Modells für Puchheim. Vertreterinnen und Vertreter aller Fraktionen waren sich einig, dass ein Gründer- und Gewerbehof zur Positionierung und Attraktivität des Standorts Puchheim beitragen wird. Bis zur nächsten Sitzung werden Zielgruppe, Richtungskurs und Standortmöglichkeiten erarbeitet.

Anwesend waren (v.l.): Michael Seidel (CIMA Beratung + Management GmbH), Lydia Winberger (Stadträtin / Bündnis 90/ Die Grünen), Dr. Sigrun Matthes (Stadträtin / SPD), Karin Kamleiter (Stadträtin / Referentin für Wirtschaft und Beschäftigung / CSU), Michael Burkhart (Stadtrat / FW), Julia Bense (Stadtverwaltung / Liegenschaften), Thomas Hofschuster (Stadtrat / CSU), Sonja Weinbuch (Stadtverwaltung / Wirtschaftsförderung), Dr. Reinhold Koch (Stadtrat / Referent für Stadtentwicklung / ubp) und Erster Bürgermeister Norbert Seidl (nicht im Bild).

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223