Sie sind hier:

Schulführungen im Puchheimer Rathaus

Regelmäßig besuchen die vierten Klassen der Puchheimer Grundschulen das Rathaus. Im Rahmen des Schulunterrichts beschäftigen sich die Kinder dieser Jahrgangsstufe mit dem Thema „Gemeinde“. Mit dem Besuch des Rathauses haben sie dann die Möglichkeit, das Gelernte weiter zu vertiefen und darüber hinaus viele neue Eindrücke zu sammeln.

Im Februar war auch die vierte Klassse der Laurenzer Grundschule mit ihren Lehrerinnen Franziska Mayer und Carola von der Gönna zu Gast im Rathaus. Sie wurden im Sitzungssaal von Erstem Bürgermeister Norbert Seidl begrüßt. Die Kinder hatten viele Fragen gesammelt, die sie dem Bürgermeister stellen durften. Anschließend hatten sie die Gelegenheit, gemeinsam mit dem Bürgermeister einen Blick in dessen Büro zu werfen und dabei zu erfahren, was ein Bürgermeister den ganzen Tag so alles macht. Nach einem Rundgang im Rathaus bekam jedes Kind einen Stift als kleines Andenken an den Besuch im Rathaus geschenkt.

Foto: Erster Bürgermeister Norbert Seidl (mittlere Reihe Mitte) mit den Kindern der Laurenzer Grundschule und den Lehrerinnen Carola von der Gönna (vorne li.) und Franziska Mayer (vorne re.) im Sitzungssaal.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223