Sie sind hier:

Baubeginn im Bürgerpark Kennedywiese ab Montag, 6. Mai

Als zentraler Grünraum entsteht in Puchheim in unmittelbarer Nähe der zukünftigen Stadtmitte auf der Kennedywiese ein vielschichtiger Freizeit- und Erholungspark für alle Puchheimerinnen und Puchheimer. Im Zuge des Förderprogramms „Soziale Integration im Quartier“ soll der Park durch seinen Um- und Neubau eine breite Bevölkerungsschicht ansprechen und den Bewohnerinnen und Bewohnern ein vielfältiges Nutzungsangebot bereitstellen.

Mit dem ersten Bauabschnitt des Parks wird ab Montag, 6. Mai, begonnen. Die Fertigstellung ist für Herbst 2019 geplant. Im Bauzeitraum kann es zeitweise zu Einschränkungen für den ruhenden Verkehr durch absolute Halteverbotszonen in der Kennedystraße beim An- und Abtransport von Baumaterial kommen. Die Stadtverwaltung bittet um entsprechende Beachtung der Beschilderung.

Der Entwurf von bauchplan, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner, entstand in enger Kooperation mit lokalen Institutionen in regelmäßigen Bürgerbeteiligungsaktionen. Bis zur Fertigstellung des Parks werden noch weitere gemeinschaftliche Gestaltungs-Workshops stattfinden. Das Projekt wird im Rahmen des Investitionspakts „Soziale Integration im Quartier“ mit Mitteln des Bundes und des Freistaats Bayern gefördert.

Als sichtbare Einladung in den Park entsteht im Bereich des Fröbelwegs ein schattiger Aufenthaltsbereich mit Sitzgelegenheiten und einem Wasserspiel. Drei Spieleinseln mit verschiedenen Spielangeboten für Kinder unterschiedlicher Altersgruppen bilden die zentralen Elemente des Spiel- und Abenteuerbereichs. In der Mitte des Parks ermöglicht die Fußballwiese samt Sitzstufen ein breites Nutzungsspektrum und kann dank ihrer Barrierefreiheit und Größe auch als Plattform für Feste genutzt werden.

Grafik: bauchplan, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223