Sie sind hier:

Bundesstraße 2 – Umsetzung des Linksabbiegeverbots an der Einmündung Roggensteiner Allee

Das Staatliche Bauamt Freising wird voraussichtlich noch im August 2019 das Linksabbiegeverbot, das durch die Unfallkommission des Landkreises Fürstenfeldbruck beschlossen wurde, umsetzen. Hierfür werden die geänderte Beschilderung sowie die Verkehrsinsel aus Leitschwellen an der Einmündung B 2 Roggensteiner Allee montiert.

Die Pressemitteilung des Staatlichen Bauamts Freising vom 12. August 2019 hierzu finden Sie in der beigefügten PDF-Datei.

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Pressemitteilung 12. August 2019 Staatliches Bauamt Freising Linksabbiegeverbot B2 Roggensteiner Allee 510,5 KB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223