Sie sind hier:

Pop-up-store in der Lochhauser Straße 4 - 6 – Regionale und kreative Produkte vom 5. Oktober bis 9. November

Nun ist es soweit: Der erste Pop-up-Store in Puchheim wird am Samstag, 5. Oktober, seine Türen in der Lochhauser Straße 4 - 6 öffnen. Der Laden mit attraktiven Produkten von regionalen Start-ups und Kulturschaffenden ist eine Kooperation der Agentur startups and more, der Europäischen Metropolregion München sowie der Wirtschaftsförderung der Stadt Puchheim und wird von Samstag, 5. Oktober, bis Samstag, 9. November, jeweils donnerstags bis samstags von 10 bis 18 Uhr geöffnet sein.

Das englische Verb „to pop up“ bedeutet „plötzlich auftauchen“. Zum Konzept gehört auch, dass der provisorische Laden plötzlich wieder verschwindet. Ein Pop-up-Store ist die temporäre sowie im Allgemeinen auf einen Standort bezogene dreidimensionale Inszenierung einer Marke, inklusive Handelskonzept für ein Produkt oder eine Dienstleistung. In der Regel handelt es sich dabei um einen Zeitraum vier bis sechs Wochen.

Wer außerdem Lust hat, an einem Kunstworkshop teilzunehmen oder an einer Weinprobe interessiert ist, sollte unbedingt einen Blick in das nachstehende Programm werfen.

 

Programm:

Samstag, 5. Oktober, ab 10 Uhr: Eröffnung.

Sonntag, 6. Oktober, 12 -17 Uhr: Marktsonntag.

Mittwoch, 16. Oktober, 10 - 16 Uhr: Einzel-Beratung des Kompetenzteams Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München, mit Anmeldung unter info@startupsandmore.de.

Freitag, 18. Oktober, 16 - 18 Uhr: Mixed Media Kunst-Workshop, mit Anmeldung unter info@startupsandmore.de.

Freitag, 25. Oktober, 16 - 18 Uhr: Weinprobe – Wine and the City.

 

Weitere Informationen unter www.startupsandmore.de oder bei Facebook.

 

Veröffentlicht am 26. September 2019.

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Pop-up-store Postkarte mit Programm 1,1 MB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223