Sie sind hier:

„Volksfest to go“ auf dem Puchheimer Volksfestplatz – Verlängerung bis zum 5. Juli

Das „Volksfest to go“ geht um eine Woche in die Verlängerung: Noch bis Sonntag, 5. Juli, stellt die Stadt Puchheim der Festwirtsfamilie Mörz sowie zwei Schaustellern den Volksfestplatz für ihr „Volksfest to go“ zur Verfügung. Täglich von 11 Uhr bis 22 Uhr können Volksfestschmankerl wie Hendl, Haxn, Steckerlfisch, Obatzda oder auch Trollmann-Süßwaren wie Mandeln und Schokofrüchte bestellt und mitgenommen oder auch vor Ort verzehrt werden. Vorbestellungen sind über die Mobil-Nummern 0176 12344468 und 0176 12344469 möglich. Und für die kleinen Puchheimerinnen und Puchheimer gibt es ein Kinderkarussell, auf dem sich eine Runde drehen lässt.

Eingeleitet wird die weitere Woche mit einem Auftritt des Puchheimer Blasorchesters. Es wird am Sonntag, 28. Juni, um 18 Uhr auf Einladung des Ersten Bürgermeisters Norbert Seidl ein Standkonzert auf dem Volksfestplatz geben. Dabei gilt Schutzmaskenpflicht, ebenso sind die Abstandsregeln einzuhalten.

Veröffentlicht im Juni 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223