Sie sind hier:

Bürgerbeteiligung zum Alois-Harbeck-Platz

Der Alois-Harbeck-Platz soll umgebaut und neugestaltet werden. Hierzu hat die Dr. Harbeck & Stieber GmbH & Co. KG als Eigentümerin ein Konzept entwickelt, das als Grundlage für die Beratung in den Stadtratsgremien diente.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt erteilte im Juli 2020 für dieses bedeutsame Planungsvorhaben im Zentrum Puchheims seine grundsätzliche Zustimmung. Damit ist, wie es in der Fachsprache heißt, das Plankonzept, also der erste Entwurf zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan, gebilligt.

Die Bürgerinnen und Bürger haben nun die Gelegenheit, ihre Meinung und ihre Vorschläge in die Planung einzubringen. Dafür bot die Stadt neben der klassischen Auslegung der Unterlagen bis einschließlich 5. November 2020 auch verschiedene Beteiligungsformate an. Die letzte Veranstaltung „Frag den Planer“ fand am Donnerstag, 8. Oktober, im Sitzungssaal des Rathauses statt.

Für alle, die keine Gelegenheit hatten, zu den Veranstaltungen zu kommen, hängen die Pläne im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung seit 10. September noch bis 5. November im Rathaus aus und können bei Bedarf erörtert werden. Jederzeit zugänglich sind die Unterlagen in diesem Zeitraum außerdem auf der städtischen Homepage über die Downloadfunktion.

Stellungnahmen können auch unter stadtentwicklung@puchheim.de eingereicht werden.

Veröffentlicht im Oktober 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223