Sie sind hier:

Veranstaltungswoche „Puchheim spielt“ – Programm vom 20. bis 27. September

Die vierte Septemberwoche steht in Puchheim ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen. Die Stadt nimmt den Weltkindertag am 20. September zum Anlass, die Spätsommertage mit verschiedensten kostenlosen Aktivitäten – vom Graffiti-Workshop über Naturerkundungsangebote bis hin zum Bobby-Car-Race – zu füllen. Die öffentliche Auftaktveranstaltung zum Weltkindertag am Sonntag, 20. September, bietet ein buntes Programm für die ganze Familie. Alle anwesenden Personen werden gebeten, bei den Aktionen am Weltkindertag sowie während der gesamten Veranstaltungswoche die geltenden Regeln zum Mindestabstand und zum Tragen eines Mund- und Nasenschutzes zu beachten.

 

Sonntag, 20. September, von 14 bis 17.30 Uhr, Weltkindertag

Bei der Auftaktveranstaltung für die „Puchheim spielt“-Woche wird der Grüne Markt in einen Veranstaltungsort für Groß und Klein verwandelt. Heuballen laden zum Picknicken ein und es gibt zahlreiche Aktionen für die ganze Familie. Alle Angebote sind kostenlos. Getränke und Essen können mitgebracht werden.

Um 14.30 Uhr eröffnen Erster Bürgermeister Norbert Seidl und die Jugendreferentin der Stadt Puchheim, Sonja Strobl-Viehhauser, die Veranstaltung. Von 14 bis 17.30 Uhr findet ein buntes Programm mit Luftballontieren, Fahrradparcours, Traglklettern und weitere Aktionen von Kinderschutzbund, Jugendzentrum, Kinderfreundliche Kommune statt. Von 15 bis 15.45 Uhr spielen "Streichhölzer" und "ConFuocos", Streicherensembles der Musikschule Puchheim, unter der Leitung von Simone Burger-Michielsen Musik aus aller Welt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Von 14 bis 17 Uhr bietet der Kinderschutzbund drei Graffiti-Workshops an (jeweils eine Stunde). Jugendliche ab 10 Jahren können mit den bekannten Künstlern Loomit und Lando das Thema „Kinderrechte“ künstlerisch gestalten.

Von 15 bis 17 Uhr findet in zwei Workshops (jeweils eine Stunde) die Aktion Sprüh-Graffiti statt. Die Straße wird zur Leinwand. Gemeinsam mit Fabian Dirksheide gestalten Jugendliche ab 10 Jahren ein Straßengraffiti mit Sprühkreide.

Ort: Am Grünen Markt, bei schlechtem Wetter im Jugendzentrum

Anmeldung für die Workshops bei der Stadt Puchheim, Tel: 089 - 413260817 oder bei martina.lehmann@puchheim.de

Von 17 bis 17.30 Uhr: Siegerehrung und Vorstellung der Spielplatzbilder. Ehrung der Kinder und Jugendlichen, deren Bilder als Motiv für die Puchheimer Spielplatzschilder ausgewählt wurden.

 

Montag, 21.September, von 17 bis 18.30 Uhr

Basteln mit Naturmaterialien. Wir gestalten Windspiele oder Mobiles und bemalen Blumentöpfe. Für Kinder im Grundschulalter.

Ort: Evangelische Kirche, Allinger Straße 24

Anmeldung per E-Mail an Frank Lehmann, frank.lehmann@elkb.de

 

Dienstag, 22 September, von 14 bis 16.30 Uhr

Wo die Bienen Hochzeit feiern. Gemeinsam wollen wir das geheimnisvolle Leben unserer Wildbienen auf der Puchheimer Hochzeitswiese erforschen. Wir bauen ihnen ein neues Zuhause und erleben spielerisch, wie Wildbienen aussehen und welche Nahrung ihnen am besten schmeckt. Für Kinder im Grundschulalter. Bitte wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz und Getränk mitbringen. Veranstalter: Umweltamt Puchheim, Projekt Stadtnatur in Zusammenarbeit mit Waldpädagogin Anke Simon, Bund Naturschutz Puchheim.

Ort: Mondscheinweiher

Anmeldung per E-Mail an umwelt@puchheim.de oder Tel: 089 - 80098158

 

Mittwoch, 23. September von 14.30 bis 17 Uhr

Pfefferminz und Löwenzahn: Märchen-Spiel- und Aktionsprogramm

Fällt leider aus

 

Mittwoch, 23. September, von 15 bis 17 Uhr

Bobby-Car-Race „am Roggensteinring“

Lasst den Asphalt brennen und die Reifen quietschen! Wir machen die Straßen mit unseren Rennautos unsicher. Schnappt euch eines unserer Bobbycars, bewältigt die kurvige Rennstrecke und driftet um unüberwindliche Hindernisse. Gebt Gas und erobert euch die Straße zurück. Das Jugendzentrum STAMPS bietet Kindern und Jugendlichen ein spannendes und witziges Rennerlebnis auf der extra entwickelten Teststrecke am Wohnpark Roggenstein. Egal ob Sonntagsfahrer oder Bleifuß – auf unserem Parcours hat jeder (Fahr-)Spaß! Vielleicht schafft ihr es bei unserem Contest auf das Siegertreppchen und stellt Vettel und Rosberg in den Schatten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Veranstalter: Jugendzentrum STAMPS. Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus.

Ort: Wohnpark Roggenstein, Ecke Franz-Marc-Straße / Carl-Spitzweg-Ring

 

Mittwoch, 23. September, von 15 bis 17 Uhr

Kinder- und Jugendsprechstunde des Ersten Bürgermeisters Norbert Seidl. Am 23. September steht der Erste Bürgermeister Kindern und Jugendlichen in einer Sprechstunde für Fragen, Vorschläge, Wünsche und Kritik zur Verfügung.

Ort: Wohnpark Roggenstein, Ecke Franz-Marc-Straße / Carl-Spitzweg-Ring

Anmeldung unter der Telefonnummer 089 - 80098-117

 

Mittwoch, 23. September, von 15.45 bis 16.30 Uhr

Schnuppern im Kinderchor für Kinder von 5 bis 10 Jahren. Mitzubringen: Maske und Spaß am Singen! Veranstalter: Musikschule Puchheim.

Ort: Bürgertreff, U8

Anmeldung bei der Musikschule Puchheim, E-Mail: ines.neuland@puchheim.de oder Tel: 08195 - 932896

 

Donnerstag, 24. September, von 15 bis 17 Uhr

Gewässererkundung am Gröbenbach. Wir begeben uns auf Wassersafari und entdecken mit Kescher und Sieb die Lebewesen im Gröbenbach wie Bachflohkrebs, Libellenlarven und viele andere. Dabei lernen wir ihre Lebensweise kennen und erfahren etwas über ihre Bedeutung im Lebensraum Bach. Für Kinder im Grundschulalter. Bitte geeignete Kleidung und Gummistiefel anziehen und Wechselkleidung mitbringen. Veranstalter: Umweltamt der Stadt Puchheim in Zusammenarbeit mit dem Verein Mensch und NaTour.

Ort: Parkbank bei der Gröbenbachnaturierung

Anmeldung bei Claudia Müller, Tel: 089 - 89463713 oder per E-Mail an CM_Umw.Energie@web.de

 

Freitag, 25. September, von 14.30 bis 17 Uhr

Waldnachmittag im Fuchsberg. Wir erforschen und erkunden alles, was da wächst und lebt, bauen einen Unterschlupf, spielen etc … Für Grundschulkinder geeignet. Bitte Rucksack mit Getränk und Brotzeit sowie ein Sitzkissen mitbringen. Lange Hose und geschlossene Schuhe anziehen, da wir nicht immer auf dem Weg bleiben. Veranstalter: Natur- und Wildnispädagogin Sonja Strobl-Viehhauser.

Ort: Am Ende der Oskar-Maria-Graf-Straße am Wendezirkel hinter dem PUC

Anmeldung bei Sonja Strobl-Viehhauser, E-Mail: sonna.nonna@yahoo.de oder per Whatsapp an Tel: 0176 - 34503640

 

Freitag, 25. September, ab 15 Uhr

Öffentlichkeitsbeteiligung zum Spielplatz „Krokusstraße“. Anwohner*innen im Einzugsgebiet des Spielplatzes Krokusstraße sammeln zusammen mit Erstem Bürgermeister Norbert Seidl und Mitarbeitenden der Stadt Puchheim Ideen für die Neugestaltung des Spielplatzes Krokusstraße. Veranstalter: Stadt Puchheim.

Ort: Spielplatz Krokusstraße, bei schlechtem Wetter im Rathaussaal

Anmeldung bei Martina Lehmann, Tel: 089 – 4132608-17 oder per E-Mail an martina.lehmann@puchheim.de

 

Freitag, 25. September, von 15 bis 17.30 Uhr

Puchheim spielt im Familienstützpunkt - eine Aktion zum Weltkindertag 2020. Das Spiel- und Nachbarschaftsfest ist offen für alle von 0 bis 99. Der Spieleverleih Fürstenfeldbruck wird mit verschiedenen Spielstationen große und kleine Kinder draußen vor dem Familienstützpunkt unterhalten. Menschen jeden Alters, mit oder ohne Kinder, sind herzlich willkommen. Veranstalter: Familienstützpunkt Puchheim.

Ort: Familienstützpunkt Lochhauser Straße 33, bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus

Anmeldung beim Familienstützpunkt unter Tel: 089 - 55050934 oder per E-Mail an familienstuetzpunkt@puchheimer-kinderreich.de

 

Samstag, 26. September, von 10.45 bis 11.30 Uhr

"Violinka Draht kaputt" - Ein Besuch bei der Geigenbauerin Heike Cockill und Musizieren mit Eva Röll. Wir lernen die Geige mit all ihren Geheimnissen und Klängen kennen. Mitzubringen sind Maske und Musikbegeisterung. Veranstalter: Musikschule Puchheim.

Ort: Bürgertreff, E7

Anmeldung bei der Musikschule Puchheim, E-Mail: ines.neuland@puchheim.de oder Tel: 08195 - 932896

 

Sonntag, 27.September, ab 14 Uhr

Startschuss Bürgerpark Kennedywiese. Um 14 Uhr findet die Begrüßung durch Ersten Bürgermeister Norbert Seidl sowie die Vorstellung und Montage des neuen Spielplatzschildes gemeinsam mit Kindern statt. Um 14.30 Uhr heißt es „Wasser marsch“ für das Wasserspiel auf dem Spielplatz am Bürgerpark. Um 15 Uhr wird der Bücherschrank durch das Quartiersmanagement wiedereröffnet. Es findet eine Malaktion für Kinder statt. Jedes Kind, das ein Bild abgibt, bekommt ein Buch geschenkt. Gemeinsam mit dem Architekturbüro bauchplan München gestalten Kinder den kleinen Spielturm. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle sind herzlich eingeladen.

Ort: Kennedywiese

 

Veröffentlicht im September 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223