Sie sind hier:

Wirtschaftsförderung Stadt Puchheim – Drive-through-Abholservice in Puchheim-Ort

Zur Stärkung des Handels vor Ort stellt die Stadt Puchheim Einzelhändlern und Gastronomen Weihnachtshütten für das Vorweihnachtsgeschäft zur Verfügung. Durch das Auslagern einiger Produkte in die Hütte kann der Abstand besser gewahrt und die Wartezeit verkürzt werden.

Das neue Brunch-Restaurant K’afalti und Kaspar’s Hofladen nutzen diese Möglichkeit bereits als zusätzliche Verkaufsfläche für Lebensmittel und Glühwein oder als Drive-through-Abholservice. „Ich freue mich über die Bereitstellung der Weihnachtshütte zum kontaktlosen Verkauf von Essen und weiteren Köstlichkeiten“, sagte Tuğçe Atagün, Mitgründerin des Restaurants K’afalti, das im Juli eröffnet hat. An der Hütte vor Kaspar’s Hofladen kann man sich nach dem Wocheneinkauf und dem Aussuchen des schönsten Christbaums bei einer Tasse alkoholfreien Punschs aufwärmen und noch selbstgemachte Produkte wie Marmelade, Liköre, Brot und Plätzchen einkaufen. Ab dem 18. Dezember wird auch beim Biolandhof Unglert eine Weihnachtshütte stehen, in der Schmankerl vom Hof angeboten werden.

Bei Interesse an einer Hütte für den Endspurt im Weihnachtsgeschäft kann eine formlose Anfrage per E-Mail an sonja.weinbuch@puchheim.de oder telefonisch unter 089/80098-123 gestellt werden. Gegen eine Kaution von 200 Euro wird die Weihnachtshütte dann vor dem Restaurant oder Geschäft platziert. An die Wirtschaftsförderung der Stadt können Puchheimer Unternehmerinnen und Unternehmer auch geänderte Öffnungszeiten oder zusätzliche Liefer- und Abholservices übermitteln, die dann unter dem Reiter „Wirtschaftsförderung“ auf der Webseite der Stadt Puchheim veröffentlicht werden.

Foto 1: Petra Hahn, Schwester von Stefan Kaspar, in der Hütte vor Kaspar’s Hofladen.

Foto 2: (v.l.): Der Geschäftsführer des neuen Brunch-Restaurants K’afalti, Serkan Atagün, mit seiner Frau und Mitgründerin Tuğçe Atagün und seinem Mitarbeiter Salih Sabri.

Veröffentlicht im Dezember 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223