Sie sind hier:

Stadtbeete Puchheim – Einladung zum Maifest am Bürgergarten am 27. Mai

Für das Projekt Stadtbeete Puchheim mit seinen zahlreichen Elementen beginnt nun bereits die dritte Pflanzsaison. Wenn Mitte Mai dann auch noch die Eisheiligen vorbei sind, kann es wieder so richtig losgehen. Es soll aber nicht nur gemeinsam gearbeitet sondern auch gemeinsam gefeiert werden. Zumal es dafür auch einen besonderen Grund gibt, denn Stadtbeete Puchheim wird als offizielles Projekt der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ im Sonderwettbewerb „Soziale Natur – Natur für alle“ ausgezeichnet.

 

Gefeiert wird am Sonntag, 27. Mai, ab 14 Uhr ein Maifest beim Puchheimer Bürgergarten (Obere Lagerstraße / Ecke Lochhauser Straße). Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein kunterbuntes Programm mit einer Vielfalt kulinarischer Genüsse, einer kleinen Schnitzeljagd per Rad, die zu den verschiedenen Elementen des Projekts führt, Bastelaktionen für Kinder und vieles mehr. Die Gruppe tonArt sorgt für das musikalische Rahmenprogramm.

 

Weitere Informationen sind erhältlich beim Umweltamt der Stadt Puchheim, Poststraße 2, 82178 Puchheim, Tel. 089 / 80098-158, E-Mail umwelt@puchheim.de, www.stadtbeete-puchheim.de.

 

 

Die Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt findet im Rahmen der Aktivitäten zur „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ statt, die von den Vereinten Nationen für den Zeitraum von 2011 bis 2020 ausgerufen wurde. Ziel der internationalen Dekade ist es, den weltweiten Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Das Anliegen der „UN-Dekade Biologische Vielfalt“ ist es, mehr Menschen für die Natur zu begeistern und für die Erhaltung der biologischen Vielfalt zu motivieren.

 

Im Rahmen des Sonderwettbewerbs „Soziale Natur – Natur für alle“ wurde das Projekt Stadtbeete Puchheim als vorbildliches Projekt ausgezeichnet.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223