Sie sind hier:

Änderungen bei den MVV-Regionalbuslinien in Puchheim zum kommenden Fahrplanwechsel am 9. Dezember

Zum kommenden Fahrplanwechsel am 9. Dezember gibt es für die Puchheimer MVV-Regionalbuslinien zwei wichtige Neuregelungen:

 

Die Linie „830“ fährt künftig montags bis freitags zu den Hauptverkehrszeiten im Zehn-Minuten-Takt. Das heißt, dass die Busse in der Früh ab 6.40 Uhr bis 9.10 Uhr alle zehn Minuten an der Haltestelle S-Bahnhof Nord ankommen und auch gleich wieder in Richtung Lochhausen abfahren. Am Nachmittag fahren die Busse von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr ebenfalls alle zehn Minuten in Richtung Lochhausen. Zu den übrigen Zeiten bleibt es beim bisherigen Takt.

 

Im Gegenzug wird die Linie „832“ von Olching über Gröbenzell nach Puchheim künftig nicht mehr über die Lagerstraße und die Lochhauser Straße zum S-Bahnhof Nord fahren, sondern nach der Einmündung Alpenstraße / Lagerstraße direkt über die Obere Lagerstraße zum S-Bahnhof. Diese Streckenführung gilt auch für die Gegenrichtung. An der Haltestelle Alpenstraße wird für die Fahrtrichtung zum S-Bahnhof eine zusätzliche Haltestelle eingerichtet.

 

Die neuen „Puchheim-Fahrpläne“ liegen ab Freitag, 7. Dezember, im Rathaus bereit.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223