Sie sind hier:

Unternehmensbesuch bei der SCANLAB GmbH

Seit ihrer Gründung im Jahr 1990 entwickelt und fertigt die SCANLAB GmbH Ablenk- und Fokussiersysteme zur Positionierung von Laserstrahlen, darunter auch Galvanometer-Scanner. Diese Komponenten werden in Laserbearbeitungsmaschinen namhafter Anlagen- und Maschinenbauer weltweit eingesetzt.

Bereits 1996 ist das mittelständische Unternehmen nach Puchheim gezogen. Während eines Unternehmensbesuchs am 25. Januar sprachen Erster Bürgermeister Norbert Seidl, Stadtkämmerer Harald Heitmeir und Wirtschaftsförderin Sonja Weinbuch mit dem Geschäftsführer Georg Hofner über die Standortzufriedenheit der Unternehmensführung.

Pünktlich zum 25-jährigen Firmenjubiläum wurde 2015 mit dem dritten Erweiterungsbau des Unternehmenssitzes in der Siemensstraße 2a im Gewerbegebiet Nord der Stadt Puchheim begonnen, der mittlerweile voll funktionsfähig und komplett aktiviert ist. Da der Unternehmensführung Teamwork auch über die Abteilungsgrenzen hinaus sehr wichtig ist, sind alle unternehmerischen Funktionen wie Entwicklung, Vertrieb, Produktion und Verwaltung unter einem Dach untergebracht.

Um die Versorgung der 330 Mitarbeiter zu gewährleisten, wurde ein Betriebsrestaurant im Neubau integriert, das von der Firma fresh Catering betrieben wird. Durch die gute S-Bahn-Anbindung und die vorteilhafte Lage bei München ist auch der Arbeitsweg für die meisten Beschäftigten unproblematisch. Wie für viele Unternehmen im ganzen Freistaat ist der Fachkräftemangel die größte Herausforderung.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223