Sie sind hier:

Stadtnatur

Die Stadt Puchheim führt seit mehreren Jahren zahlreiche Maßnahmen zum Erhalt und zur Förderung der Artenvielfalt durch, wie beispielsweise das Anlegen artenreicher Blumenwiesen. In den Jahren 2018 und 2019 beteiligte sich die Stadt Puchheim am Projekt „Brucker Land blüht auf“ und legte weitere acht Blumenwiesen an. Besondere Highlights waren die Wiese entlang der Eichenauer Straße, auf der im Sommer ein Meer aus blauen Kornblumen bewundert werden konnte, und die Magerwiese am Ikarusgelände.

Zur Stadtnatur gehört auch das 2016 ins Leben gerufene facettenreiche Mitmach-Projekt Stadtbeete Puchheim. So gibt es in Puchheim mehrere städtische Streuobstwiesen, deren Obst für den Eigenbedarf geerntet werden kann. In den letzten Jahren sind die beiden Hochzeitswiesen hinzugekommen. Hier können zu besonderen Anlässe alte Obstbaumsorten gepflanzt werden. An der Hochzeitswiese am Büchlweg stehen zudem mehrere Bienenstöcke, deren Stadthonig am Empfang des Rathauses erworben werden kann. Bitte beachten Sie, dass die Verfügbarkeit des Honigs über die Website der Stadt bekanntgegeben wird, da der Honig nicht immer vorrätig ist. Weitere Elemente der Stadtnatur sind zum Beispiel der Bürgergarten, der Bürgeracker, der Selbsternte-Acker, Beerensträucher und Kräuterspiralen. Regelmäßig werden in der Stadt auch neue Hochbeete aufgestellt und mit Gemüse und Kräutern bestückt.

Der Stadtnatur-Pfad, mit Mitteln des Bayerischen Städtebauförderprogramms bezuschusst, wurde im Oktober 2019 eingeweiht. Der ehemalige Gehweg des Planiewegs wurde entsiegelt und dort ein kleiner Lehrpfad angelegt. Statt der asphaltierten Fläche entwickelt sich hier nun eine artenreiche Magerwiese. An verschiedenen Stationen werden die Bedrohung verschiedener Lebensräume geschildert und Tipps gegeben, wie Lebensräume erhalten beziehungsweise neue geschaffen werden können. Der Stadtnaturpfad lädt zum Verweilen ein. So kann man beispielsweise auf der Baumelbank nicht nur die Beine, sondern auch die Seele baumeln lassen oder sein Geschick bei einer Runde Boule messen.

Der Puchheimer Stadtnatur-Pfad

Der ehemalige Gehweg des Puchheimer Planiewegs wurde entsiegelt und dort der Stadtnatur-Pfad angelegt. An verschiedenen Stationen zeigt er die Bedrohung verschiedener Lebensräume auf und gibt Tipps, wie diese erhalten und neu geschaffen werden können. weiter

Stadtbeete

In der ganzen Stadt verteilt finden sich Obst-, Kräuter- und Gemüsegärten, in denen Bürgerinnen und Bürger für den Eigenbedarf gärtnern und ernten können. Auf der Hochzeitswiese pflanzen Paare eine bleibende Erinnerung an ihren ganz besonderen Tag - einen Obstbaum. weiter

Mehr Arten im Garten

In Zusammenarbeit mit der Ortsgruppe Puchheim im BUND Naturschutz hat die Stadt Puchheim die Broschüre „Mehr Arten im Garten“ herausgegeben weiter

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223