Sie sind hier:

Kostenlose FFP2-Schutzmasken für pflegende Angehörige – Ausgabe in Puchheim fand im Jugendzentrum STAMPS statt

Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt pflegenden Angehörigen von zuhause lebenden pflegebedürftigen Menschen FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.

In Puchheim hatten bezugsberechtigte Pflegepersonen bereits die Gelegenheit, diese FFP2-Masken abzuholen. Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung Puchheim gaben die Masken in den Räumlichkeiten des Jugendzentrums STAMPS vom 25. bis zum 27. Januar aus.

Foto: Bei der Ausgabe der FFP2-Masken an pflegende Angehörige (v.l.): Sabine Tietel, Mila Zlatinov und Celina Michels von der Stadtverwaltung Puchheim.

Veröffentlicht im Janaur 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223