Sie sind hier:

10 Jahre – 10 Bühnen: Gute Stimmung beim Straßenfest in der Lochhauser Straße

Nicht nur das Wetter hat hier gestimmt: Als die Stadt Puchheim am Donnerstag, 29. Juli 2021, im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Sommer in der Stadt: 10 Jahre – 10 Bühnen“ Bürgerinnen und Bürger der Stadt zu einem Straßenfest in die Lochhauser Straße einlud, war zwischen zwei Regentagen bei 25 Grad kein Wölkchen am Himmel zu sehen. Mal wieder bei guter Musik sowie Essen und Trinken im Freien sitzen und den Sommer genießen. Das ließen sich viele nicht zweimal sagen.

Nach der Eröffnung durch Ersten Bürgermeister Norbert Seidl, Wirtschaftsreferent Hans Knürr und den Referenten für Kultur- und Erwachsenenbildung Thomas Salcher stellte der Bürgermeister zunächst seine Judokenntnisse unter Beweis. Die Jugend der Judo-Abteilung des FC Puchheim zeigte dann noch einige beeindruckende Judotechniken.

Musikalisch begleiteten das Puchheimer Blasorchester und die Band Rock Narrisch durch den Abend, was einige Paare sogar zum Tanzen animierte. An der „LoS geht’s“-Fotowand entstanden Fotohighlights, während die Kinder am Glücksrad drehten, wo schöne Preise auf sie warteten – viele davon gespendet von der Buchhandlung Bräunling. Auch die Oldtimer der RS Automobile GbR zogen Aufmerksamkeit auf sich. Elias, K’afalti und das Kaffeehaus Puchheim versorgten die Gäste kulinarisch.

Veröffentlicht im Juli 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223