Sie sind hier:

Puchheimer Feldgeschworene – Vereidigung und Auszeichnung

Die Stadt Puchheim freut sich über neuen Zuwachs bei den Feldgeschworenen: Ralf Geng wurde am 6. Oktober 2021 im Puchheimer Rathaus zum Feldgeschworenen vereidigt.

Erster Bürgermeister Norbert Seidl sprach am gleichen Tag im Rathaus im Namen der Stadt Puchheim auch Ludwig Frankenfeld für seine ehrenamtliche Tätigkeit als Feldgeschworener in den Jahren 2016 bis 2021 Dank und Anerkennung aus.

Feldgeschworene wirken in Bayern bei der Kennzeichnung von Grundstücksgrenzen mit. Sie setzen Grenzsteine höher und tiefer, wechseln beschädigte Grenzzeichen aus und entfernen sie. Die Puchheimer Feldgeschworenen sind für das gesamte Stadtgebiet zuständig.

Foto: Erster Bürgermeister Norbert Seidl (Mitte) vereidigte Ralf Geng (rechts) zum Feldgeschworenen und zeichnete Ludwig Frankenfeld für seine ehrenamtliche Tätigkeit aus.

Veröffentlicht im Oktober 2021.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223