Sie sind hier:

Langfristige Gewerbepolitik und starke Unternehmen zahlen sich für Puchheim aus

Die gute Infrastruktur und die langfristige Gewerbepolitik in der Stadt Puchheim zahlen sich aus. So konnten in der Vergangenheit zahlreiche starke Unternehmen in zukunftssicheren Branchen für den Standort Puchheim gewonnen werden. Mit der Einrichtung der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, die sich um die aktive Kommunikation mit den Unternehmen vor Ort und neuen Standortinteressenten kümmert und ein offenes Ohr für deren Interessen hat, wurde eine stabile Struktur der Gewerbesteuerzahler erreicht.

Die in Puchheim ansässigen Unternehmen haben sich am Markt behauptet und stark entwickelt. Aus diesen Gründen hat die Stadt Puchheim dieses Jahr erstmalig die Grenze von 20 Millionen Euro Gewerbesteuer im Jahr überschritten. Im Vergleich der Steigerungsraten von 2017 auf 2018 bewegt sich die Stadt Puchheim über dem Durchschnitt in Bayern. Und auch im Landkreis liegt die Stadt Puchheim mit einem durchschnittlichen Gewerbesteuerhebesatz beim Gewerbesteueraufkommen ganz vorne.

Die Stadtverwaltung dankt den Puchheimer Unternehmen für ihre Standorttreue und die gute Zusammenarbeit.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223