Sie sind hier:

Gabriele Triebel MdL besuchte die Grundschule Süd – Fundierte Einblicke in die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung der Schulen

Am 26. Februar besuchte Gabriele Triebel, Abgeordnete B'90/Grüne im Bayerischen Landtag und dort Mitglied im Ausschuss für Bildung und Kultus, die Puchheimer Grundschule Süd. Die Schule war am 4. Dezember als eine von drei bayerischen Grundschulen für die kommenden drei Jahre als „Digitale Schule“ durch den Verein „MINT Zukunft schaffen e.V.“ ausgezeichnet worden.

In Anwesenheit von Erstem Bürgermeister Norbert Seidl informierte sich Gabriele Triebel über die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung der Schulen. Dabei erhielt sie Einblicke in das digitale Lernen vor Ort in den Bereichen Robotik, Programmierung, Geräteausstattung sowie den Medienführerschein, einem gemeinsamen Projekt der drei Puchheimer Grundschulen. Der Besuch einer Ganztagsklasse des vierten Schuljahrs zeigte sehr anschaulich, wie die Arbeit der Schülerinnen und Schüler mit dem Tablet funktioniert.

Schulleiter Dr. Christian Römmelt betonte, dass unabdingbar für gelingende, nachhaltige Digitalisierungsprozesse neben der Geräteausstattung der Support und die pädagogisch-didaktische Implementierung im Schulalltag seien. „Nötig sind zusätzliche zeitliche Ressourcen der Systembetreuerinnen und EDV-Support im Sinne eines digitalen Hausmeisters“, so Römmelt. In einer gemeinsamen Gesprächsrunde unter Beteiligung der verantwortlichen Systembetreuerinnen ging es zudem darum, welche Ideen aus der Corona-Zeit mitgenommen werden können und mögliche Zukunftsszenarien der Digitalisierung an Schulen. Gabriele Triebel und Norbert Seidl zeigten sich sehr beeindruckt, mit welch großem Engagement und Überzeugungskraft die Digitalisierung an der Grundschule Süd eingesetzt und weiterentwickelt wird.

Foto (v.l.): Schulleiter Dr. Christian Römmelt; Gabriele Triebel MdL; Erster Bürgermeister Norbert Seidl; Regina Stöhr, Systembetreuerin / Mitglied der erweiterten Schulleitung; stellvertretende Schulleiterin Stephanie Bierl, Anja Rasch, Systembetreuerin / Lehrerin.

Veröffentlicht im März 2020.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223