Sie sind hier:

10 Jahre Stadt Puchheim – Neue Quartiere brauchen Gemüse: Bürgermeister lädt Naturradler:innen zur Umwelttour am 13. Mai ein

Letzte Aktualisierung vom 12. Mai 2021:

Aufgrund der schlechten Wetterprognose sagt die Stadt Puchheim die für Donnerstag, 13. Mai geplante dritte Umwelttour mit dem Fahrrad rund um die Vielfalt der Puchheimer Stadtbeete und weiterer Urban-Gardening-Projekte in der Umgebung ab. Die bereits angemeldeten Personen wurden über die Absage direkt informiert.

Erster Bürgermeister Norbert Seidl hofft, die Radtour nochmals zu einem späteren Termin anbieten zu können.

 

Am Donnerstag, 13. Mai, lädt Erster Bürgermeister Norbert Seidl von 14 Uhr bis circa 16 Uhr unter dem Motto „Neue Quartiere brauchen Gemüse“ zur dritten Umwelttour mit dem Fahrrad rund um die Vielfalt der Puchheimer Stadtbeete und weiterer Urban-Gardening-Projekte in der Umgebung ein. Obwohl Vatertag ist, dürfen selbstverständlich nicht nur Väter mitradeln. Es gibt viel zu entdecken und die Teilnehmenden werden vor Ort jeweils von erfahrenen Gärtner:innen und Expert:innen über die Besonderheiten der Gärten informiert.

Start der ungefähr 30 Kilometer langen Tour ist um 14 Uhr am Puchheimer Bürgergarten auf der Nordseite des S- Bahnhofs hinter dem Drogeriemarkt. Die Zahl der Teilnehmenden ist aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen auf 15 Personen begrenzt. Anmeldungen werden erbeten bis Dienstag 11. Mai, unter Tel. 089/80098-117 oder per E-Mail an sabine.tietel@puchheim.de unter Angabe der eigenen E-Mail-Adresse.

Bei der Radltour besteht Helmpflicht, ebenso muss eine FFP2-Maske mitgebracht sowie eine maximal 24 Stunden alte negative medizinische Corona-Schnelltestbescheinigung vorgelegt werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, am Treffpunkt vor Ort einen zur Verfügung gestellten Schnelltest zu verwenden.

Sollte die aktuelle Corona-Situation eine Absage der Veranstaltung erforderlich machen, bittet die Stadtverwaltung hierfür um Verständnis und wird die angemeldeten Personen entsprechend informieren.

 

Naturradler:innen – Umwelttouren mit dem Rad:

Die Umwelttouren führen zu Orten und Plätzen mit für die Natur und Umwelt bedeutenden Pflanzen, Tieren und Landschaften. Zwei Touren im Jahreslauf sind geplant. Die Frühjahrstour 2021 zeigt die Vielfalt der Puchheimer Stadtbeete sowie weitere Projekte in der Umgebung. In ganz Puchheim verteilt finden sich Obst-, Kräuter- und Gemüsegärten sowie ein Selbsternteacker, wo Bürgerinnen und Bürger für den Eigenbedarf gärtnern und ernten können. Auf der Hochzeitswiese pflanzen Paare eine bleibende Erinnerung an ihren ganz besonderen Tag – einen Obstbaum. Auch zu anderen besonderen Anlässen wie Geburt, silberne und goldene Hochzeit können Puchheimerinnen und Puchheimer einen Obstbaum stiften.

Veröffentlicht im Mai 2021. (Letzte Aktualisierung am 12. Mai 2021.)

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223