Sie sind hier:

Puchheim hat einen neuen Behindertenbeirat

Für die neue Amtszeit des Behindertenbeirats der Stadt Puchheim von 2018 bis 2022 haben sich sieben Mitglieder beworben. In der ersten Sitzung des neuen Behindertenbeirats am 7. Februar 2018 wurde Dr. Richard Ullmann zum Vorsitzenden und Rosi Bürk zur stellvertretenden Vorsitzenden ernannt. Weitere Mitglieder im Behindertenbeirat sind Ingrid Kroppen, Georg Lurch, Gisela Steger, Roswitha Ullmann und Anaya Rodriguez.

 

Der Behindertenbeirat hat die Aufgabe, den Stadtrat und die Verwaltung in allen Angelegenheiten, die die Situation von Menschen mit Behinderung in Puchheim betreffen, zu beraten. Er trifft sich jeweils am ersten Mittwoch im Monat ab 16.30 Uhr im Wohnpark Roggenstein. Alle Sitzungen sind für interessierte Personen offen. Informationen zu den Aktivitäten des Behindertenbeirats können auf der Internetseite www.behindertenbeirat-puchheim.de/BB/R/ eingesehen werden.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223