Sie sind hier:

Bürgermedaille in Silber an sieben Puchheimer Bürgerinnen und Bürger – Bürgerempfang 2018

Im Mittelpunkt des feierlichen Bürgerempfangs am 2. Februar 2018 mit rund 170 geladenen Gästen im Puchheimer Kulturcentrum PUC stand die Ehrung von sieben Puchheimer Bürgerinnen und Bürgern mit der Bürgermedaille in Silber für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement.

 

Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Percussionensemble der Musikschule Puchheim hieß Erster Bürgermeister Norbert Seidl alle Anwesenden im festlich geschmückten Béla Bartók-Saal herzlich willkommen. Er begrüßte besonders den Bundestagsabgeordneten Michael Schrodi, Altbürgermeister Dr. Herbert Kränzlein, den Dritten Bürgermeister Thomas Salcher, die Ehrenbürger der Stadt, Erna Schweigler und Franz Metz, sowie die aus der Fernsehserie „Der Bergdoktor“ bekannte Schauspielerin Monika Baumgartner.

 

Anschließend hielten Wolfgang Bleifuß, Susanne Barthel, Rosanna Ferrarezi-Gebauer, Daniela Schulte, Toni Schmid sowie Roman Ossner gemeinsam mit Nina Asch und Michaela Salcher die Laudationes auf die sieben zu ehrenden Bürgerinnen und Bürger. Erster Bürgermeister Norbert Seidl überreichte ihnen jeweils im Anschluss die Bürgermedaille der Stadt Puchheim. Die Auszeichnungen gingen in diesem Jahr an Hans Georg Molitor, Maria Anna Biedermann, Adam Biedermann, Heinrich Almstätter – bei der Veranstaltung vertreten durch seinen Sohn Martin Almstätter, Reinhild Friederichs, Franz Hany und Ulrich Bach.

 

Nach Abschluss der Ehrungen präsentierte der Bürgermeister einen kleinen Trailer mit Aufnahmen der Gäste, die bei der Fotoaktion „Puchheim ist …“ während des Sektempfangs im Foyer zu Beginn der Veranstaltung mitgemacht hatten. Nachdem sich die Geehrten und Laudatoren in das Buch der Stadt eingetragen hatten, bot das abschließende Menü allen Geladenen Gelegenheit für angeregte Tischgespräche und rundete den rundum gelungenen Festabend ab.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223