Sie sind hier:

Grüninselpaten gesucht

Bereits seit einigen Jahren gibt es in Puchheim engagierte Bürgerinnen und Bürger, die sich als Paten um eine oder mehrere Grüninseln im Stadtgebiet kümmern. Ziel einer Grünpatenschaft ist eine ökologisch wertvolle und ansprechende Gestaltung der Grünflächen, die dazu beiträgt, Vögeln, Insekten und anderen Tieren sowie einheimischen Pflanzen Rückzugsmöglichkeiten zu bieten.

Besonders im städtischen Umfeld ist der Lebensraum für die einheimische Flora und Fauna meist stark eingeschränkt, so dass mit einer entsprechenden Bepflanzung der Grüninseln ein wichtiger Beitrag zur Verbesserung der Situation geleistet werden kann. Noch gibt es in Puchheim zahlreiche Grüninseln ohne Paten. Sollten Sie Interesse daran haben, eine Patenschaft zu übernehmen, wenden Sie sich an das Umweltamt der Stadt. Pate werden kann jede Bürgerin, jeder Bürger, aber auch Schulklassen, Vereine, Nachbarschaften oder Firmen.

Die Bepflanzung der Grüninseln erfolgt in der Regel durch den Bauhof, sie kann nach Absprache aber auch durch den Paten selbst erfolgen. Die weitere Pflege (Wässern, Unkrautbekämpfung, Bodenauflockerung, Sauberhalten etc.) übernimmt der Pate.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223