Sie sind hier:

PUCHHEIM-ORT Dialog „Stadt und Land“

Liebe Puchheimerinnen, liebe Puchheimer,

„Leben auf dem Land“ hört sich gut an: Alles ist in Ordnung, die Natur ist frisch, die Menschen freundlich und die Kinder spielen fröhlich miteinander. Es gibt viele gesellige Feste, bei denen sich die Leute treffen und lauter leckere Sachen essen und trinken.

Ist das so oder ist das reines Klischee bzw. Wunschdenken? Lebt man im Dorf wirklich so, dass jeder jeden kennt, dass Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft die unverrückbaren Werte sind? Gibt es noch die guten alten Zeiten mit Traditionen und Bräuchen oder ist es eher so, dass Geschäfte, Arztpraxen und Bushaltestellen nur mehr in den größeren Städten zu finden sind? Darüber möchte ich mit Ihnen in diesem Jahr ins Gespräch kommen.

Unter dem Motto „Puchheim-Ort, Stadt und Land miteinand, Ort und Bahnhof beieinand“ geht es um das Besondere und L(i)ebenswerte in Puchheim-Ort, aber genauso um die Veränderungen, die eine ehemals landwirtschaftlich geprägte Dorfgemeinschaft erlebt und vollzogen hat. Welche Auswirkungen haben Internet, Amazon und Facebook auf das Vereinsleben? Wo trifft man sich eigentlich? Was ist für die Jugend wichtig und welche Basisversorgung an Kinderbetreuung brauchen Familien? Alle haben mindestens ein Auto und gleichzeitig leidet man unter Lärm und langen Stauzeiten. Gibt es dafür eine Lösung oder wird das nur noch schlimmer werden? Wie können die erwachsenen Kinder in Puchheim noch bezahlbaren Wohnraum finden, um hier zu bleiben?

Es ist gewiss nicht einfach, auf solche Fragen Antworten zu finden, dennoch ist es wichtig, in den Dialog zu kommen, um möglichst viele Seiten der Medaille zu hören. Daraus können letztlich Ideen und Verbesserungen entstehen, um Puchheim-Ort zu stärken und für die nächste Generation gut aufzustellen. Auf diesen spannenden Austausch mit Ihnen freue ich mich. Ich freue mich aber auch, dass wir im Ort selber einiges auf die Beine stellen wollen, wie den Schäfflertanz oder eine Kindertheatervorführung. Und natürlich ist es wunderbar, im Ort bei den Festen, dem Theater, dem G´schichtspfad und so weiter mit dabei zu sein.

Ich glaube, dass die Worte „Leben in Puchheim-Ort“ sich nicht nur gut anhören, sondern auch tatsächlich mit positivem Lebensgefühl verbunden sind. Aber lassen Sie uns doch darüber reden.

Norbert Seidl

Erster Bürgermeister

Bürgerbriefe 2019

weiter

Bürgerbriefe 2018

weiter

Bürgerbriefe 2017

weiter

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223