Sie sind hier:

Puchheimer Volksfest AUFTAKT

Bald geht’s wieder los unser Puchheimer Volksfest AUFTAKT. Wir freuen uns auf super Stimmung, tolle Fahrgeschäfte, leckeres Essen und a kühle Mass Bier unter dem Himmel der Bayern!

Hier geht’s zur Website vom Puchheimer Volksfest.

Allgemein

Volksfeste sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der bayerischen Tradition. Beinahe jeder Ort veranstaltet einmal im Jahr ein Volksfest und überall wird zünftig gefeiert. Als eines der ersten Volksfeste im Landkreis veranstaltet Puchheim seit nunmehr mehr als einem halben Jahrhundert im Frühjahr sein traditionelles Volksfest und läutet damit alljährlich die Volksfestsaison ein. Im Mittelpunkt des Festes stehen die Vereine, die Bürger und die Institutionen der Stadt, denen hier eine Plattform geboten wird. Auf die Besucher wartet ein großes Festzelt, Blasmusik, bayerisches Bier, kulinarische Schmankerl, Schießbuden und vieles mehr. Zahlreiche Fahrgeschäfte, vom Kettenkarussell bis zum topmodernen Überflieger, runden das Programm ab. Besondere Veranstaltungen gibt es nicht nur für Kindern, sondern auch für Vereine, Senioren und Familien. Kommen Sie vorbei und feiern sie mit. Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf dem Puchheimer Volksfest.

Geschichte des Puchheimer Volksfestes

Der Vorläufer für das bis heute stattfindende Puchheimer Volksfest war die Jahrtausendfeier der Gemeinde 1960. Die zünftige Feier fand bei den Puchheimern und den Besuchern so großen Zuspruch und war so erfolgreich, dass die Gemeinde entschied ab 1961 alljährlich ein Volksfest zu veranstalten. Das erste Puchheimer Volksfest fand vom 15. bis 19. September 1961 statt. Bereits damals feierten die Puchheimer und Ihre Gäste in einem zünftigen Bierzelt mit gutem bayerischen Bier, gutem Essen und einigen Schaustellerbuden. Die Anfänge des Festes waren damals noch überschaubar. Aufgrund der stetig wachsenden Besucherzahlen wurde nicht nur das Festzelt vergrößert, sondern auch die Anzahl der Karussells und Schaustellerbuden nahm über die Jahre stetig zu. Aus den Sitzungsprotokollen des Gemeinderates läßt sich die Enwticklung des Volksfestes gut nachvollziehen. Hier kann man die Diskussionen und Entscheidungen beispielsweise zum Standort des Festes oder die Festlegung des Festwirtes sowie die Genehmigung der einzelnen Schausteller und Karussells nachlesen. Auch die Hintergründe zur Absage des Volksfestes 1967, die Stargäste der einzelnen Jahre und besondere Höhepunkte sind hier erfasst. All das und noch mehr können Sie in unserem Überblick nachlesen. Viel Spaß beim Spaziergang durch die Geschichte des Puchheimer Volksfestes.

Broschüre

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Broschüre_Volksfest.pdf 12,8 MB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223