• Digitale Dienste
  • Kita-Anmeldungsportal Little Bird (externer Link)
  • Stadtbibliothek (externer Link)
  • Stadtratsportal (externer Link)

Puchheimer Stadtfest – Vom 4. bis 7. Juli 2024 auf der Wiese des Kulturcentrums PUC

Viele Besucher auf der Festwiese vor dem PUC 2022

Mit einem bunten Programm für Groß und Klein lädt das 6. Puchheimer Stadtfest zum Feiern ein.

Am Donnerstag, 4. Juli, startet das Stadtfest wieder mit einer Großveranstaltung auf der PUC-Wiese: Wenn „Dreiviertelblut“ mit dem „Deife“ und den Besucher:innen „danzt“, wird‘s schonungslos und stimmungsvoll. Denn wo man sonst lieber wegschaut, schaut „Dreiviertelblut“ ganz genau hin. „Folklorefreie Volksmusik“, so bezeichnen Filmkomponist Gerd Baumann und Bananafishbones-Sänger Sebastian Horn ihr Schaffen. Die beiden bringen seit ihrer ersten Begegnung zeitlos schöne Lieder auf die Welt. Wer Dreiviertelblut kennt, weiß, dass dem lachenden stets ein weinendes Auge folgt und umgekehrt.

Der Einlass startet bereits um 18 Uhr, Konzertbeginn ist um 20 Uhr. Für Essen und Trinken durch die Puchheimer Vereine ist ab 18 Uhr reichlich gesorgt.

Karten für das Open-Air-Konzert gibt es ab sofort im PUC, online auf der PUC-Website und bei allen PUC-Vorverkaufsstellen.

Am Freitag, 5. Juli, startet das Programm auf dem Stadtfest um 18 Uhr mit einer kleinen Eröffnungsrede. Danach folgt der Auftritt des Gospelchors Rise’n Sing. Ab 19 Uhr spielen Teddy und die Lollipops Fetziges, Schmalziges und Schmusiges aus der Ära der 1950er-Jahre. Stilecht und sympathisch holt die Band Jugendträume zurück und weckt Erinnerungen an die Zeit, in der man „Mit Siebzehn“ „Wie ein Tiger“ und in „Halbstark-Manier“ das revolutionäre „Ich will keine Schokolade“ gefordert hat. Bitte unbedingt tanzen!

Viele Puchheimer Vereine und Institutionen bieten am Samstag, 6. Juli, und Sonntag, 7. Juli, Aktionen auf der PUC-Wiese an. Der Samstag startet ab 13 Uhr mit dem Auftritt der Gospelworkshopper des Mehrgenerationenhauses auf der großen Open-Air-Bühne.

Ab 14 Uhr laden Erster Bürgermeister Norbert Seidl, Kulturreferent Thomas Salcher und Sportreferent Thorsten Heil zu einer Art „Spiel ohne Grenzen“ ein. Mehrere Mannschaften sollen in diesem Spiel gegeneinander antreten und Geschicklichkeitsspiele meistern. Die Gruppen sollen aus jeweils fünf Teilnehmenden unterschiedlichen Alters bestehen und sich aus Vereinen, Familienmitgliedern, Unternehmen, Freunden etc. zusammensetzen dürfen. Die Anmeldung ist möglich bis Freitag, 28. Juni 2024, unter der E-Mail-Adresse puc-kultur [at] puchheim.de oder in Briefform an das Kultur- und Sportamt im Rathaus. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für einen Besuch der AmperOase, einer Bolderhalle oder des Hochseilgartens in Fürstenfeldbruck.

Am Samstagabend spielen ab 20 Uhr die die Erfinder des „Worldpop“ der deutschen Brass-Szene DOBA – Donnerbalkan für die Puchheimerinnen und Puchheimer auf. Mit einer Mischung aus fetten Bläser-Beats und Worldpop-Klängen werden sie das Publikum zum Tanzen und Schwitzen bringen. Wer bis dahin noch nicht ausgepowert ist, kann sich ab 22 Uhr auf Nachtstark, der Kultband vom Münchner Oktoberfest freuen. Die Jungs aus Eichenau stehen mit ihrer Band für die neue Generation der modernen Live-Musik. Mit ihrer rockigen Power-Show lassen sie jede Veranstaltung zu einem unvergesslichen Highlight werden!

Programmübersicht Samstag, 6. Juli

  • 13.00 – 13.20 Uhr:     Gospelworkshopper Mehrgenerationenhaus
  • 13.30 – 13.50 Uhr:     Auftritt des FC Puchheim
  • 14.00 – 17.00 Uhr:     Spiel ohne Grenzen
  • 20.00 – 21.30 Uhr:     DOBA – Donnerbalkan (Brass & Worldpop)
  • 22.00 – 24.00 Uhr:     Nachtstark, die Kultband vom Münchner Oktoberfest

Etwas ruhiger startet dann der Sonntag, 7. Juli, der Kindertag des Stadtfestes. Nach dem ökumenischen Gottesdienst um 10 Uhr laden die Vereine zum Frühschoppen ein. Das Puchheimer Blasorchester spielt bis 13 Uhr auf der Wiese auf und umrahmt das Sommerkonzert der Musikschule, welches um 11.30 Uhr auf der großen Open-Air-Bühne beginnt. Zum Jubiläum der Musikschule Puchheim, die durch den Gemeindesratsbeschluss am 2. Juli 1964 gegründet wurde, haben Schüler:innen und Lehrkräfte der Musikschule Puchheim ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und verabschieden gleichzeitig langjährige Kolleg:innen in den Ruhestand.

Neben einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm ist es am Nachmittag ab 14.30 Uhr endlich soweit: Bringt eure Planschbecken mit auf das Puchheimer Stadtfest, die Feuerwehr befüllt sie euch und wir starten zur größten Kinder-Pool-Party des Landkreises! Und damit die Party richtig lustig wird, startet um 15 Uhr die Kinder-Mitmach-Konzert-Party mit Annalena und Janina von der DONIKKL-Crew auf der großen Open-Air-Bühne. Tanzen, Hüpfen, Singen, Lachen – alles garantiert! Auch attraktive Spiele für Kinder, Riesenseifenblasen und Stelzengeher werden auf der PUC-Wiese zu finden sein.

Zum Ausklang des Stadtfestes und damit sich auch die großen Gäste noch einmal so richtig auspowern können, spielen ab 17 Uhr der Puchheimer Singer-Songwriter Andi Welt und die Planeten.

Programmübersicht Sonntag, 7. Juli

  • 10.00 – 10.30 Uhr:     Ökumenischer Gottesdienst
  • 10.30 – 11.30 Uhr:     Puchheimer Blasorchester
  • 11.30 – 12.15 Uhr:     Sommerkonzert der Musikschule Puchheim
  • 12.15 – 13.00 Uhr:     Puchheimer Blasorchester
  • 13.00 – 13.20 Uhr:     Kurt Wieser: Herr Frack – Szenische Ausschnitte aus der Lesung
  • 13.30 – 13.50 Uhr:     Kampfauftritt der Tan-Tien-Schule
  • 14.00 – 14.30 Uhr:     Bühnenprogramm der „Nagykanizsa Stelzenläufer“ aus der Partnerstadt Nagykanizsa
  • 14.30 – 15.00 Uhr:     Start der Poolparty
  • 15.00 – 16.30 Uhr:     Kinder-Mitmach-Konzert-Party mit Annalena und Janina von der DONIKKL-Crew
  • 17.00 – 18.00 Uhr:     Andi Welt und die Planeten – Singer-Songwriter und Band aus Puchheim

Für viele leckere Speisen und Kuchen sowie Cocktails (auch ohne Alkohol), Softdrinks, Bier und Wein ist an allen vier Tagen durch die Puchheimer Vereine und die Brotspielerei gesorgt.

Bei Regen wird das Bühnenprogramm von Freitag bis Sonntag ins Puchheimer Kulturcentrum PUC verlegt. Der Donnerstagabend entfällt nur bei Unwetterwarnung. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig über die PUC-Website.

Der Eintritt am Freitag, Samstag und Sonntag ist frei.

Veröffentlicht im Februar 2024 (letzte Aktualisierung am 12. Juni 2024).

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223