Sie sind hier:

„Druckprobe“ an Grabmalen auf allen Puchheimer Friedhöfen

Aus Sicherheitsgründen muss alljährlich auf allen Puchheimer Friedhöfen nach der Frostperiode eine Druckprobe, bei der die Grabmale auf ihre Standfestigkeit geprüft werden, durchgeführt werden. Diese findet heuer in der 18. Kalenderwoche, also von Montag, 2. Mai 2022, bis einschließlich Donnerstag, 5. Mai 2022, auf den Puchheimer Friedhöfen Ort / Bahnhof / Waldfriedhof Schopflach statt.

Die Überprüfung entbindet den Nutzungsberechtigten jedoch nicht von seiner Verantwortung, mögliche Gefahren, die mit der Standfestigkeit eines Grabmales verbunden sind, zu beseitigen. Wird eine unmittelbare Gefahr festgestellt, dass die Grabmale umzustürzen drohen, können diese von der Friedhofsverwaltung umgelegt werden.

Zur Aufstellung und Reparatur kann der Auftrag nur befähigten Handwerksmeistern erteilt werden, da ausschließlich sie die Standsicherheit der Grabmale gewährleisten können.

Veröffentlicht im März 2022.

VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223