Sie sind hier:

Euer Engagement - Puchheim sagt Danke!

Würdigung bürgerschaftlichen Engagements von Schüler*innen und Jugendlichen

Bürgerschaftliches Engagement verstanden als freiwillige, unentgeltliche und ehrenamtliche Tätigkeit ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft und dieses Engagement soll belohnt werden.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Die Schüler*innen und Jugendlichen erhalten die „Euer Engagement - Puchheim sagt Danke!" - Auszeichnung, wenn sie folgende Kriterien erfüllt haben: Die ehrenamtliche Tätigkeit muss sich über mindestens ein Jahr/Schuljahr und mit einem Zeitaufwand von mindestens 50 Zeitstunden erstreckt haben.

Wie kann ich die Auszeichnung für die Schüler*innen und Jugendlichen beantragen?

Die Urkunden und die Gutscheinhefte für die Schüler*innen und Jugendlichen können alle weiterführenden Schulen, Einrichtungen, Initiativen, Vereine und Verbände, die mit bürgerschaftlich engagierten Schüler*innen und Jugendlichen zusammenarbeiten, bei der Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Puchheim über das weiter unten, als pdf hinterlegte Dokument, beantragen.

Wie geht es nach der Beantragung weiter?

  1. Prüfung des Antrags durch die Ehrenamtskoordinatorin
    Die Ehrenamtskoordinatorin prüft den Antrag und erstellt für die Schülerin oder den Schüler bzw. die Jugendliche oder den Jugendlichen die Urkunde sowie die Kompetenzbeschreibung und personalisiert das Gutscheinheft.
     
  2. Die Schulen, Einrichtungen, Vereine versehen die Kompetenzbeschreibung mit ihrem Stempel
    Die Ehrenamtskoordinatorin lässt den Antragstellern (Schulen, Vereinen, Initiativen oder Verbänden) die ausgefüllte Kompetenzbeschreibung zukommen, die diese dann mit ihrer Unterschrift, ihrem Stempel oder Siegel versehen. Die Kompetenzbeschreibungen werden bei der Ehrenamtskoordinatorin gesammelt.
     
  3. Verleihung der Urkunde, der Kompetenzbeschreibung und des Gutscheinheftes
    Auf der im Herbst stattfindenden Ehrung verleiht der Erste Bürgermeister der Stadt Puchheim allen zu würdigenden Schüler*innen und Jugendlichen die Ukrunde, die Kompetenzbeschreibung sowie das Gutscheinheft. Die Ehrung findet einmal jährlich statt. Die Ehrenamtskoordinatorin verschickt die Einladungen dazu an die Schüler*innen und Jugendlichen.

Antrag und weitere Infos

Typ Dokument (Dateiname) Dateigröße
Antrag aktuell.pdf 86,1 KB
Kompetenzuebersicht.pdf 97,3 KB
Warum gibt es die Auszeichnung.pdf 203,4 KB
Richtlinien Ehrenamt.pdf 95 KB
Was beinhaltet die Auszeichnung.pdf 65,6 KB
VOILA_REP_ID=C1257FC6:0036B223